Event

Dokomi 2018 - das Fazit

Am gestrigen Abend befand sich unser CSGO Mainteam zusammen mit Planetkey Dynamics, Entropy Gaming und Loyalty auf der Dokomi 2018. Um 16.30 Uhr sollte unser Mainteam das erste Halbfinale gegen Planetkey Dynamics bestreiten. Doch daraus wurde anfangs nichts. Internet Probleme, Steam Updates, keine Lan Server oder -Teamspeaks waren verfügbar und viele Kleinigkeiten zwangen uns zum Warten. Immer und immer wieder kamen neue Probleme hinzu, so dass wir das Spiel gegen Planetkey in der zweiten Gaming Arena nicht Spielen konnten. Auch bei Entropy Gaming auf der Bühne ging lange Zeit Nichts.

Kein Internet verfügbar, Updates der Rechner, Losses und Abbrüche zwangen auch die Teams auf der Hauptbühne eine gewisse Zeit zu pausieren. Nach einer weiteren Stunde dann endlich der Spielbeginn auf der Bühne. Dort setzte sich Entropy Gaming mit 2:0 gegen Loyalty durch. Wärend dieser Zeit wurde beschlossen das Finale online zu spielen und im Anschluss an das erste Halbfinale und das zweite Halbfinale via LAN zu Spielen. Das Spiel um Platz drei sowie Finale, sollten dann online ausgespielt werden. Hierzu warten wir jetzt auf Termine des Veranstalters.

Gesagt getan. Auf der Map de_Overpass konnte Planetkey Ihre Taktik besser ausspielen und die Map mit einem 16:10 für sich entscheiden. Als zweite Map erwartete man de_Train. Dort konnten wir anfangs stark aufspielen und mit 7:0 in Führung gehen. Am Ende aber gelang es, dank starkem Spiel, Planetkey noch mit 16:14 auch die zweite Map für sich zu entscheiden. 

Als wichtiger Faktor bleibt uns, weitere Erfahrungen gesammelt zu haben. In diesem Bereich war uns Planetkey klar überlegen.


Posted by Buddy on 19.05.2018

Follow us

Kommentare